Delegation aus Gradiska zu Besuch in Wels

In Organisation der Vertretung der Republik Srpska in Österreich hatte die Delegation mit Bügermeister der Gemeinde Gradiska Zoran Adzic, Vizebürgermeister Ognjen Zmiric, Krankenhausdirektor Dr. Mirko Manojlovic und dem Leiter der Vertretung der Republik Srpska, Mladen Filipovic, am 23.06.2017 eine Reihe von Besprechungen und Treffen zu dem Zweck, diese beiden Gemeinden zu verbinden.

Der Bürgermeister der Stadt Wels, Mag. Dr. Andreas Rabl, empfing die Delegation herzlich, wo bereits die ersten Schritte für die zukünftige Zusammenarbeit zwischen den beiden Gemeinden erreicht wurden.

Vizebürgermeister Zmiric hatte ein Treffen mit dem dem Leiter der Abteilung für Jugend, Kultur und Sport, bei dem neben dem Austausch von Erfahrungen und Strategien für Jugendliche auch zukünftige Zusammenarbeit im Bereich Sport vereinbart wurde, da dieser einer der einfachsten Verbindungsmöglichkeiten für Jugendliche ist. Darüber hinaus wurden Erfahrungen über die Jugendbeschäftigung übertragen, sowie zukünftige Strategien beider Seiten.

Die Delegation besuchte ebenfalls das Klinikum Wels-Grieskirchen, welches zu den größten Ordensspitälern in Europa gehört,  wo sie vom Direktor empfangen wurden und schon erste Kontakte für zukünftige Koorperationen zwischen diesen beiden Krankenhäusern knüpfen und Erfahrungen im medizinischen Bereich austauschen konnten.

Neben der intensiven Verknüpfung von Institiutionen und Unternehmen hat die Vertretung ebenso das Ziel des Kulturaustausches, weshalb auch dieses Jahr die “Kulturtage der RS” mit zahlreichen Veranstaltungen stattfinden.