Fünfter Jahrestag auf der Tourismusmesse in Wien

Die Vertretung der Republik Srpska in Österreich stellte in Zusammenarbeit mit der Tourismu-sorganisation der Republika Srpska (TORS) zum fünften Mal die touristischen Destinationen der Srpska auf der internationalen Tourismusmesse „Ferienmesse 2017″ in Wien vor. Die Messe dauer-te von 12. bis 15. Jänner und wurde von mehr als 150.000 Menschen besucht, damit zählt die „Feri-enmesse” mit 830 Ausstellern aus über 70 Ländern zu den bedeutendsten Tourismusmessen in Österreich.

Auf der Messeveranstaltung in Wien treffen zahlreiche Aussteller zusammen, vor allem regionale und internationale Tourismusorganisationen, Reiseveranstalter, Hoteliers, Tourismusvereine und viele mehr.

Die Teilnahme der TORS auf dieser Messe ist die Fortsetzung der Aktivitäten und erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Vertretung der Republik Srpska in Wien, mit denen die Vertreter von TORS in der Vergangenheit intensiv an Studienreisen für Tourismusfachleute, Fotografen, Journali-sten und Vertreter verschiedenster Institutionen aus Österreich gearbeitet haben.

Auf dem Ausstellungsstand der Republik Srpska stellten, neben TORS, auch noch Tourismusorgani-sationen aus Banja Luka und Prijedor ihre touristischen Destinationen vor, sowie auch das Ge-sundheits- und Tourismuszentrum Banja Vrucica aus Teslis, und dieses Jahr arbeitete die Vertre-tung mit dem Reisebüro „FlyFly Travel” zusammen, welche in Zukunft aktiv an der Promotion der touristischen Juwelen der Srpska arbeiten werden.